Wersauer Str. 12, 64395 Brensbach
Jost Immobilien Logo
Wertermittlung
FAQ2022-04-14T21:42:10+02:00

FAQ

was unsere Kunden bewegt

Diese Fragen bekommen wir immer wieder gestellt. Hier ein paar Antworten.

Wie viel kostet es, meine Immobilie mit einem Makler zu verkaufen?2022-04-28T14:44:11+02:00
In Hessen beträgt die Maklergebühr bei dem Verkauf einer Immobilie 5% zzgl. MwSt. des Verkaufspreises. Hierbei ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass die Provision jeweils zur Hälfte vom Verkäufer und vom Käufer zu tragen ist. Aktuell ist am Markt, dass Mitbewerber die geteilte Provision zum Anlass genommen haben, von beiden Parteien 3 % zzgl. MwSt. zu nehmen. Dies bedeutet eine Erhöhung der Gebühr unter der Hand von 20 %. Wir berechnen Ihnen weiterhin 2,5 % zzgl. MwSt. Zusätzlich sind hier auch individuelle Vereinbarungen möglich. Kontaktieren Sie uns daher doch einfach und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin. So können wir Sie und Ihre Immobilie kennenlernen und besser einschätzen, welche Kosten auf Sie zukommen können.
Wie wird der Wert meiner Immobilie ermittelt?2022-03-24T15:28:51+01:00

Mit Sicherheit ist dies eine wichtige Frage für den Verkauf der eigenen Immobilie. Dennoch gibt es keine allgemein gültige Antwort. Einfluss auf den Verkaufswert haben unter anderem:

  • die aktuelle Marktlage
  • der Sach- oder Ertragswert der Immobilie
  • die Grundstücksgröße sowie die Wohnfläche
  • der Zustand der Immobilie und das Baujahr
  • die Ausstattung
  • die Lage der Immobilie
Warum sollte ich meine Immobilie mit einem Makler verkaufen?2022-03-24T15:25:14+01:00

Selbstverständlich ist es auch möglich seine Immobilie ohne Makler zu verkaufen. Wir empfehlen jedoch, sich an einen ortsnahen Immobilienmakler zu wenden. Der Grund ist, dass dieser sich mit der aktuellen Marktlage, der lokalen Immobiliensituation und den derzeitigen Bedingungen sehr gut auskennt und daher auch den Wert der Immobilie realistisch ermitteln kann. Hinzu kommt, dass wir Ihre Unterlagen auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen und gegebenenfalls fehlende Unterlagen besorgen.

Alles in allem profitieren Sie also dadurch, dass Sie die Verantwortung abgeben können und weder Arbeit noch Stress mit dem Verkauf Ihrer Immobilie haben.

Was muss ich beachten, wenn meine Immobilie noch vermietet ist?2022-03-25T09:38:58+01:00

Besteht ein gültiges Mietverhältnis, kann eine Immobilie nicht ohne Zusatzbedingungen verkauft werden. Grundsätzlich muss auch nach dem Verkauf garantiert sein, dass der Mieter vorerst wohnen bleiben darf und das Mietverhältnis bestehen bleibt. Dem Mieter kann nur bei nachgewiesenem Eigenbedarf mit der gesetzlichen Kündigungsfrist gekündigt werden. Dies auch erst, wenn der Käufer als Eigentümer im Grundbuch eingetragen ist. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass sich die Käufer-Zielgruppe, sowie der Kaufpreis verändern können.

Wie findet die Verkaufsabwicklung statt?2022-03-24T11:59:18+01:00

Nachdem wir Sie und Ihre Immobilie in einem persönlichen Beratungsgespräch kennengelernt haben, kümmern wir uns um den Rest: die Unterlagenprüfung und/oder -erstellung, realistische Immobilienbewertung und Marktwertermittlung, die Vermarktung und den Verkauf.

Welche Fehler kann ich beim Verkauf meines Hauses vermeiden?2022-03-24T14:57:19+01:00

Bei der Überprüfung der uns zur Verfügung gestellten Unterlagen kommt es oft vor, dass:

  • Gebäude oder Teile davon nicht genehmigt sind
  • Baulasten vorhanden sind
  • Grundbucheinträge nicht bekannt sind

Daher ist es immer ratsam, dass Sie sich einen professionellen Partner an die Seite nehmen, um Fehler beim Verkauf zu vermeiden.

Welche Unterlagen brauche ich für den Verkauf meiner Immobilie?2022-03-24T14:54:37+01:00

Für den Verkauf einer Immobilie werden verschiedene Unterlagen benötigt. Wichtig sind beispielsweise der Energieausweis, die Berechnung der Wohnfläche, sowie der Auszug aus dem Grundbuch. Unterschieden wird allgemein zwischen dem Hausverkauf und dem Wohnungsverkauf. Dank unserer Expertise als Makler, Sachverständigen und Ingenieure prüfen wir Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und besorgen, wenn nötig, fehlende Unterlagen. Dies ist in unsere Leistung als Makler enthalten.

Wie kann ich den Immobilienverkauf am besten vorbereiten2022-04-11T16:23:16+02:00

Eine Immobilie lässt sich auf den Verkauf ideal vorbereiten, wenn sie im bestmöglichen Zustand präsentiert wird. Bedeutet, die Räume sind aufgeräumt und übersichtlich, die Fenster, Wände und Böden sind sauber und der Garten sollte gepflegt sein. Denn hier gilt das Motto: „Wie gesehen so gekauft“.

Sie haben noch mehr Fragen?

Kein Problem. Vereinbaren sie jetzt ein persönliches Beratungsgespräch – wir klären alles was Sie beschäftigt.

Termin vereinbaren
Nach oben